FES logoFES International

Forum za rodne politike

FORUM ZA RODNE POLITIKE

GENDER POLICY FORUM

Forum rodne politikeSlika: FES BeogradBild: FES Belgrad

FES u saradnji sa „Ženskom platformom za razvoj Srbije“ razvija nove formate događaja za uspostavljanje dijaloga o važnim društveno-političkim oblastima za razvoj Srbije. Ekspertkinje, političarke, aktivistkinje novinarke su diskutovale na dva Foruma za rodne i razvojne politike o mogućnostima delovanja na poboljšanje položaja žena u medijima i oblastima kulture, kao i o pokretanju dijaloga i iniciranju izrade rodno odgovorne demografske politike rukovodeći se primerima evropske prakse.
Die FES entwickelte in Kooperation mit der Initiative „Frauenplattform für die Entwicklung Serbiens“ die neue Veranstaltungsreihe „Gender Policy Forum“, um einen intensiven, gendersensiblen Dialog zu zentralen gesellschaftspolitischen Themen anzuregen. Ziel der Foren ist es, aktiv an der Überwindung von politischen und ökonomischen Benachteiligungen von Frauen zu arbeiten. 

An zwei bereits stattgefundenen Foren zu den Themen „Genderperspektive Medien und Kultur“ und „Demographische Politik und Gender Mainstreaming“ beteiligten sich Expertinnen, Wissenschaftlerinnen, Politikerinnen, Journalistinnen und an den Themen Interessierte. Inhaltlicher Schwerpunkt der Dialogveranstaltungen war neben der Förderung eines politischen Diskurses auch die Erarbeitung konkreter Lösungsansätze zur gegenwärtig benachteiligenden Gesetzgebung und Politik anhand existierender europäischer Best-Practice-Beispiele.

     
© Friedrich Ebert Foundation